Allgemeine Informationen Drucken

Im Zuge der Unterrichts- und Qualitätsentwicklungsmaßnahmen im deutschen Bildungssystem werden an allen Hamburger Schulen flächendeckend sog. Lernstandserhebungen durchgeführt. Sie dienen der Feststellung grundlegender Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler und geben den Lehrkräften Aufschluss über den Lernstand ihrer Klasse bezogen auf die nationalen Bildungsstandards. Die Aufgaben der Lernstandserhebungen wurden von Lehrkräften der beteiligten Bundesländer gemeinsam mit Wissenschaftlern entwickelt und erprobt, um eine hohe Aufgabenqualität zu gewährleisten.

Seit dem Jahr 2008 finden in Hamburg Lernstandserhebungen in den Jahrgangsstufen 3 und 8 statt für die Fächer Deutsch und Mathematik sowie ebenfalls in der Jahrgangsstufen 8 für die erste weitergeführte Fremdsprache (Englisch oder Französisch).

Weitere Informationen finden Sie in den Unterthemen.

 

 
 
Startseite Ausgewähltes Thema:
Allgemeine Informationen